Picota del Jerte D.O.P.
Ver el spot
Entdecken
Nach unten scrollen, um mehr
ver más
Jerte-Kirsche

Die kleine Frucht mit dem vollen und süßen Geschmack.

Die Kirschsorte „Picota“ aus dem Jerte-Tal ist das Resultat eines besonderen Mikroklimas in einem kleinen Tal zwischen Bergen und eiskalten Bächen, wo der Kirschbaum im fruchtbaren Boden seine Wurzeln schlägt. Die Sorte „Picota“ aus dem Jerte-Tal mit geschützter Ursprungsbezeichnung ist klein, aber knackig und süß, hat ein granatrotes und glänzendes Aussehen und einen köstlichen Geschmack. Außerdem wird sie ökologisch und traditionell angebaut und mit viel Sorgfalt und Hingabe geerntet, wobei der Stiel am Baum bleibt.
La pequeña fruta que esconde un enorme y dulce sabor
Geschützte Ursprungsbezeichnung

Was bedeutet die geschützte Ursprungsbezeichnung Jerte-Kirsche?

Die geschützte Ursprungsbezeichnung Jerte-Kirsche bescheinigt der Kirschsorte „Picota“ aus dem Jerte-Tal höchste Qualität. In jeder Steige finden Sie ein Gütesiegel, das die Kirschen identifiziert und ihre Qualität garantiert. Das Siegel bescheinigt, dass diese Kirschen der Sorte „Picota“ aus den Jerte-Bergtälern in einer Höhe von mehr als 1.000 Metern in der Autonomen Region Extremadura stammen und die entsprechenden Produktionsprozesse angewandt wurden.
Picota del Jerte D.O.P.

PRODUKTIONSPROZESS

Für die Kirschsorte „Picota“ aus dem Jerte-Tal findet ein besonderer Produktionsprozess Anwendung, der aus vier Phasen besteht, die alle am gleichen Tag erfolgen:
Picota recolección
1

ERNTE

Manuelle Ernte in Kastanienholzkörben, um die Kirsche frisch auf ihrem optimalen Reifepunkt zu halten.
Picota selección
2

Auslese

Auslese direkt am Baum, die Phase, in der die Kirschen klassifiziert und einzeln nach einer strengen Qualitätskontrolle ausgewählt werden.
Picota etiquetado
3

Etikettiert

Anbringung des Etiketts „Geschützte Ursprungsbezeichnung Jerte-Kirsche“, nur bei den besten Kirschen.
Picota distribución
4

Vertrieb

Vertrieb der authentischen Kirschen der Sorte „Picota“ mit ihrem Gütesiegel der Herkunftsbezeichnung (D.O.) in die Geschäfte.
Gütesiegel

Die Kirschsorte „Picota“ aus dem Jerte-Tal und ihr Gütesiegel

Die „Picota“ ist eine Kirschsorte aus dem Jerte-Tal in der Region Extremadura, das im Norden der Provinz Cáceres liegt. Sie ist aufgrund ihres hervorragenden Geschmacks und ihrer hohen Qualität die am meisten geschätzte Kirsche. Vielleicht ist das der Grund, warum seit dem siebzehnten Jahrhundert ihr Anbau auf traditionelle Weise zwischen Bergen mit einer Höhe von über 1.000 Metern auf fruchtbaren Böden beibehalten wurde, die von Bächen mit kristallklarem Wasser bewässert werden und von reiner Bergluft umgeben sind.
La picota del Jerte y su sello de calidad

Wie man sie erkennt:

Dadurch, dass sie keinen Stiel hat,

da dieser bei der manuellen Ernte am Baum verbleibt; allerdings handelt es sich nicht bei allen Kirschsorten ohne Stiel um die authentische „Picota“ aus dem Jerte-Tal.

Aufgrund ihrer kleineren Größe.

Picotas sueltas

Aufgrund ihres außerordentlich süßen Geschmacks und des knackigen Bisses.

Aufgrund ihrer dunkelroten Farbe.

Aufgrund ihrer hohen Qualität.

Picota sello de calidad
Und natürlich aufgrund ihres Gütesiegels für geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.) Jerte-Kirsche, das ihren Ursprung und die authentische Sorte bescheinigt.

Si continuas utilizando este sitio aceptas el uso de cookies. más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar